Ein Tag wo nicht gesteuert wurde durch meine Gedanken

Ich habe mir schon länger vorgenommen, mal einfach mit Wildfremden Personen ein Gespräch zu machen, es aber auf Fragen über ihn selber ect. in die länge zu ziehen, in der Hoffnung das es bei mir später wie automatisiert wird, und ich eines Tages mit Frauen reden kann im Thema Beziehung. Ich finde es selber seltsam an mir, ich könnte ein Bewerbungsgespräch haben mit dem grössten CEO, dass würde mir weniger Probleme bereiten, als eine Frau einzuladen weil ich sie hübsch finde. Und sonst übe ich es als Cosplayer noch weiter, denn wenn ich meine Figur Cosplaye, verfällt jegliche Angst andere Frauen anzusprechen und sie zu einem Drink einzuladen, nur hält das solange bis der Tag zu ende ist. Ich bin guter Hoffnung, ich muss es nur schaffen meine Gedanken die mich runterziehen, so weit wie möglich von mir fernzuhalten.

9.12.15 21:51

Letzte Einträge: Es ist schwer die Ketten der Gedanken los zu lassen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung